Weimar ‚Äì Kulturelle Welterbestätten der UNESCO aus Klassik und Moderne

Weimar, die ‚ÄûKulturstadt” im Osten Thüringens liegt an der Ilm. Die rund 65.000 Einwohner zählende Stadt gilt als einer bedeutendsten Orte der deutschen Kulturgeschichte. In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts nahm die ‚ÄûUnited Nations Educational, Scientific and Cultural Organization” (UNESCO) die Stadt mit zwei Schwerpunkten in ihre Welterbeliste auf. Nachdem 1996 bereits Gebäude, die […]