Startseite / Magazin / Auffallen im Marketing

Auffallen im Marketing

auffallen im marketing

Tagtäglich gibt es für die Verbraucher Unmengen von Werbebotschaften über die unterschiedlichsten Kanäle. Hier versuchen die werbetreibenden Unternehmen mit kreativen oder auch weniger kreativen Phrasen dem Verbraucher zu erklären, dass dieser etwas verpasst, wenn er eine bestimmte Dienstleistung oder ein bestimmtes Produkt nicht nutzt oder kauft. Dabei stößt dann zum Teil der Einfallreichtum der Marketingabteilungen an deren Grenzen.

Diese Vielzahl von Werbereizen wird von den meisten Verbrauchern kaum noch oder nur sehr kurzfristig wahrgenommen. Der Hauptgrund liegt daran, dass einfach diese Menge an Informationen vom Gehirn des Menschen gar nicht mehr aktiv verarbeitet werden kann.
Damit eine Werbekampagne möglichst viel Aufmerksam erzielt und somit erfolgreich wird, ist es notwendig, dass diese Kampagne aus der Masse von Werbe-Informationen heraus sticht. Nur einen Fancy Text generieren ist meist nicht mehr ausreichend. Wenn hier keine Möglichkeit gefunden wird, schon vom ersten Moment an herauszustechen, ist man hier bereits auf der Verliererstraße und somit kann ein eventuell sogar gutes Produkt nicht zum Verbraucher gebracht werden. Deshalb ist es wichtig, mit einer besonders einfallsreichen Werbung über einen kurzen Moment aufzufallen, um zu verhindern, dass diese Werbebotschaft, wie die anderen, einfach weggeklickt wird.

Guerilla Marketing

Damit die besonders kurze Aufmerksamkeitsspanne der Verbraucher oder Kunden im Rahmen der Werbung genutzt werden kann, kommt hier immer wieder das sogenannte “Guerilla-Marketing” zum Einsatz. Dabei werden ungewöhnliche Elemente miteinander verbunden und an den Punkten positioniert, an denen der Kunde oder Verbraucher nicht damit rechnen würde. Eine solche Vorgehensweise im Marketing zielt auf den sogenannten “Wow-Effekt” ab. Dadurch wird die Zielgruppe überrascht und diese Personen befassen sich wegen diesem “Wow-Effekt” eingehender mit dem angebotenen Produkt oder der angebotenen Dienstleistung. Dadurch entsteht immer wieder eine größere Anzahl von aufmerksamkeitsträchtigen Aktionen, von denen dann auch noch Monate oder Jahre später gesprochen wird.

Dabei ist jedoch der Schwerpunkt beim “Guerilla Marketing” hauptsächlich der Offline-Bereich. Hier kommen dann Aktionen auf belebten Plätzen oder in Fußgängerzonen in Frage. Dabei besteht jedoch hier auch die Möglichkeit, für den Online-Bereich ebenfalls Strategien abzuleiten. Auch hier besteht die Aufgabe, sich von der breiten Masse abzuheben und mit der einen oder anderen kreativen oder auch spektakulären Aktion aufzufallen.

Um das dann auch im Online-Bereich zu erreichen, ist hier Originalität gefragt. Ebenso kann hier auch stark auf Emotionalität gesetzt werden. Hier soll der Verbraucher oder Kunde ein positives Erlebnis oder Gefühl erhalten, das er dann mit dem beworbenen Produkt oder der beworbenen Dienstleistung verbinden kann. Dadurch können dann die Verkaufszahlen erhöht werden.

Die Zeichen der Zeit erkennen

Auch in Marketing-Bereich fällt es vielen Beteiligten schwer, neue Wege einzuschlagen. Hier halten viele an den alten Werbestrategien fest. Der Markt von heute ist völlig anders, als dieser es noch vor 10 oder 20 Jahren war. Deshalb verfehlen zum Teil auch die Werbemaßnahmen von damals heutzutage die Wirkung. Ebenfalls kann die eingeschlagene Offline-Strategie nicht 1 : 1 auf den Online-Markt übertragen werden.

Dabei haben hier viele werbetreibenden Firmen oder Personen noch nicht erkannt, welche Chancen sowie Möglichkeiten, wie Instagram, Snachchat oder andere Socia-Media-Kanäle, bieten. Aber auch in diesen Kanälen ist die Kreativität ebenfalls die oberste Priorität.

Im Online-Markt die Aufmerksamkeit des Kunden auf seine Produkte oder seine Dienstleistung ziehen

Wenn eine Werbekampagne gestartet werden soll, muss man sich stets über die überaus geringe Aufmerksamkeitsspanne der Zielgruppen bewusst sein und sich dann die entscheidende Frage stellen, wie die Aufmerksamkeit der Verbraucher oder der Kunden in den ersten Zehntelsekunden auf die Dienstleistung oder das Produkt gelenkt werden kann. Nur wenn diese Aufmerksamkeit erreicht wird, wird der Verbraucher oder der Kunde die Werbung beachten und sich im Idealfall mit der Dienstleistung oder dem Produkt auseinandersetzen.

Eine gute Dienstleistung oder das beste Produkte kommen nur zu Geltung, wenn diese nicht auch professionell, kreativ und ansprechend präsentiert werden. Mit Hilfe einer Werbung mit den Alt-Strategien wird niemand mehr hinter dem Ofen hervor gelockt.

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/sch%C3%BCler-eingabe-tastatur-text-frau-849822/